Transplantationszentrum

Im Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus werden jährlich rund 140 Organe transplantiert, ein Viertel der Patienten erhält eine Kombinationsoperation. Damit nimmt das Transplantationszentrum einen Spitzenplatz bei der kombinierten Transplantation von Niere und Bauchspeicheldrüse in Europa ein. Deutschlandweit steht das Zentrum im Bereich der kombinierten Pankreas-/Nierentransplantation seit zehn Jahren auf Platz 1 und gehört im Bereich der Nierentransplantation zu den fünf aktivsten Einrichtungen dieser Art im Bundesgebiet. Anfang 2011 haben Prof. Dr. Richard Viebahn und sein Team bereits über 1800 Organe transplantiert.

Das Transplantationszentrum verfügt über eine eigene Station sowie eine Nachsorgeambulanz. Organtransplantierte Patienten werden hier also operiert und danach optimal auf die notwendigen Medikamente eingestellt.
Prof. Dr. Richard Viebahn
Prof. Dr. Richard Viebahn
Büro (Warteliste)
Tel.: 0234 / 299-3260
Fax: 0234 / 299-3269

Ambulanz
Tel.: 0234 / 299-3205
Fax: 0234 / 299-3265