Zuweiser

Sie wollen einen Ihrer Patienten bei uns ambulant vorstellen oder stationär einweisen?
Die Patientin, der Patient war noch nicht in unserem Schwerpunkt in Behandlung bzw.
seine letzte Vorstellung liegt mehr als 12 Monate zurück?

In diesem Fall bitten wir Sie, folgendes Formular auszufüllen: Download HIER

Mit Hilfe dieses Formulars soll zum einen eine differenzierte Fragestellung ermöglicht werden, zum anderen soll es eine vorausschauende und vereinfachte Terminplanung dazu beitragen, unseren gemeinsamen Patienten unnötige Mehrfachvorstellungen zu ersparen und die notwendige Diagnostik am Tage der Vorstellung möglichst zu komplettieren.

Neben einer raschen und besseren Patientenversorgung innerhalb der Hepatologie kann auf diese Weise auch eine Fehlzuweisung innerhalb der Klinik verhindert werden und eine Weiterleitung der Anfrage an die entsprechende Fachabteilung erfolgen.

Wir bitten, das Formular im oberen Abschnitt inklusive der klinischen Diagnose und Dauermedikation ausgefüllt an uns per Fax unter 0234 299-3488 zurückzusenden. Etwaige vorhandene Unterlagen sowie Medikamentenpläne des Patienten bitten wir ebenfalls zuzusenden.
 
Externe bildgebende Diagnostik (Computertomographie, Magnetresonanztomographie) muss bereits vor der Terminvereinbarung digital bei uns vorliegen, damit wir mit unseren Kolleginnen und Kollegen der Radiologie prüfen können, ob die Qualität der Diagnostik für die an uns gestellte Fragestellung ausreicht oder eine Wiederholung innerhalb des Hauses erfolgen muss.
Deutschlands beste Ausbildungsbetreiber
Deutschlands beste Arbeitsgeber
Top Partner
KTQ-Zertifikat
Qualität und Service
Hornhauterkrankungen
Implantologie
Orthognathe Chirurgie
Refraktive Chirurgie und Katarakt
Rekonstruktive Chirurgie
Strabologie